reiseplan HD

reiseplan HD

Flat View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Zu Monat Zu Monat
Zu Monat
Search
Suche

Haan/Rheinland, Kaiserstrasse | Kirmes

Von Samstag, 21. September 2019
Bis Dienstag, 24. September 2019
 

Wichtig für den Beginn der Haaner Kirmes ist, dass der letzte Veranstaltungstag – also der Dienstag – immer noch in den September fallen muss.

In der Nacht vom Donnerstag auf den Freitag vor der Kirmes wird die Bundesstraße 228 im Ortskern gesperrt, damit die Schausteller dort ihre Geschäfte aufbauen können.

Für die „Haaner“ beginnt die Kirmeszeit schon mit der Anreise der ersten Wohnwagen, die auf den Wohnwagenplätzen in der Innenstadt (Parkflächen, Grünanlagen und Schulhöfe) ihren Platz finden. Viele Stammbeschicker haben deshalb Freunde und Bekannte in der Haaner Bevölkerung, und regelmäßige Besuche finden nicht nur zur Kirmeszeit statt.

Der erste Höhepunkt ist dann der Mittwoch vor dem eigentlichen Beginn der Kirmes, wenn ab dem Nachmittag auf den Plätzen die großen Fahrgeschäfte mit dem Aufbau beginnen dürfen. Für die Schausteller jedes Mal eine große Herauforderung auf engstem Raum zu rangieren und zu hantieren und ein spannendes Schauspiel für die Haaner Familien vom Enkel bis zu den Großeltern.

Der Kirmesmontag ist der „Feiertag“ für alle Haaner. Das öffentliche Leben kommt vollständig zum Erliegen. Es gibt schulfrei, Banken, Geschäfte und die Verwaltung schließen bereits um 10.00 Uhr oder spätestens am Mittag, um dann die Kirmes in „vollen Zügen bis zum Abwinken“ genießen zu können.

Die Haaner Kirmes zählt in Schaustellerkreisen mit zu den bedeutendsten Veranstaltungen in Deutschland.

Alle Fahrgeschäfte, Imbisse usw. lückenlos aneinandergereiht ergäben eine Länge von fast 2 Kilometern. Die reine bebaute Fläche beträgt rd. 35.000 qm.

Die jährliche Besucherzahl wird auf ca. 400.000 geschätzt.

Uns finden Sie in dieser Zeit auf der Kaiserstrasse.

 
 

Zurück