Warenkorb > Zur Kasse
Kasse
Allgemeine Geschäftsbedingungen / Widerrufsbelehrung
für den Internetversand der Wilh. Kebben & Sohn oHG

Widerrufsrecht für Verbraucher (§13 BGB)

Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Das nachfolgende Widerrufsrecht besteht nicht, wenn die von Ihnen bestellte Ware Ihren gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Zwecken dient.


Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. (Bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung).
Um Ihr Widerrrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer Mitteilung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, E-Mail , Kurzmitteilung oder telefonisch) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür auch das Widerrufsformular verwenden. Klicken Sie bitte hier zum Download des Widerrufsformulars. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Der Widerruf ist zu richten an:

Wilhelm Kebben & Sohn oHG
Hontzlarstraße 10
41238 Mönchengladbach
Tel. 02166-87978
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standartlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurück erhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Das Zurückbehaltungsrecht gilt dann nicht, wenn wir Ihnen die Abholung der Ware anbieten und Sie der Abholung zustimmen.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns, Wilh. Kebben & Sohn oHG, Hontzlarstraße 10, 41238 Mönchengladbach, zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


Ende der Widerrufsbelehrung

Das Widerrufsrecht besteht nicht:

  • Bei der Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
  • Bei der Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.
  • Bei der Lieferung von Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
  • Wenn die die Lebensmittel ummantelnde Vakuumfolie oder die Saucenflasche/n geöffnet werden.
  • Bei der Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.
  • Bei der Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
  • Bei der Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.
  • Bei der Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsabschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsabschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat.

 

Rücksendekosten im Fall des Widerrufs.

Macht der Verbraucher von seinem Widerrufsrecht Gebrauch, so hat er die Kosten für die Rücksendung der Ware zu tragen.


Allgemeine Lieferbedingungen


1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen der Wilhelm Kebben & Sohn oHG an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).


2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit der Wilhelm Kebben & Sohn oHG, Inhaber: Hans Wilhelm Kebben, Hontzlarstrasse 10, 41238 Mönchengladbach, Handelsregister: Amtsgericht Mönchengladbach HRA 2237. Sie erreichen uns für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen unter der Telefonnummer 02166-87978 sowie per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


3. Angebot und Vertragsschluss

Mit Einstellung der Produkte in den Online-Shop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Buttons [Bestellen] das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annehmen. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.


4. Preise und Versandkosten

Die auf der Produktseite "Liefer- und Versandkosten" genannten Preise verstehen sich in EURO (€) inkl. gesetzlicher MwSt., Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.


5. Lieferung

5.1 Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands mit DHL zu den geltenden Bedingungen.

5.2 Die Lieferzeit beträgt ca. 3-4 Werktage. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin. Fallen in die Lieferzeit Sonn- und Feiertage, so verlängert sich die Lieferzeit entsprechend.

5.3. Bei Erstbestellung liefern wir grundsätzlich nur gegen Vorabüberweisung.

5.4 Für den Fall, dass wir durch besondere Umstände wie Energiemangel, Verkehrsstörungen, Streiks, Aussperrungen, unvorhergesehene technische Schwierigkeiten, extreme Wetterbedingungen oder sonstige Beschaffungs-, Fabrikats- oder Lieferstörungen, die außerhalb unseres Verantwortungsbereiches liegen und die nachweislich erheblichen Einfluß auf die Erfüllung unserer Leistungspflicht haben, an der rechtzeitigen Vertragserfüllung gehindert werden, werden wir den Besteller, soweit wir hiervon Kenntnis erlangen, unverzüglich informieren. Er ist berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Tritt er nicht vom Vertrag zurück, verlängert sich die Frist für die Durchführung des Auftrages um den jeweiligen Zeitraum zwischen Entstehung und Behebung des Hindernisses. Dies gilt auch, wenn die oben beschriebenen Umstände bei Lieferanten oder Subunternehmern der Wilhelm Kebben & Sohn oHG eintreten.

5.5 Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechts: Macht der Verbraucher von seinem Widerrufsrecht Gebrauch, so hat er die Kosten für die Rücksendung der Ware zu tragen.


6. Zahlung

6.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorabüberweisung, Paypal oder Rechnung. Bei Erstbestellung liefern wir grundsätzlich nur gegen Vorabüberweisung oder Paypal.

6.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorabüberweisung nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

6.3 Sofern nichts anderes vereinbart wird, ist der Kaufpreis bei Rechnungszahlung innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung zu zahlen.

6.4 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

6.5 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.


7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.


8. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bei allen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Lieferung auftretenden Mängeln haben Sie das gesetzliche Recht auf Nacherfüllung (nach Ihrer Wahl: Mangelbeseitigung oder Neulieferung) und - bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen - die gesetzlichen Rechte auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz.


9. Haftung

Wir haften immer für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, bei Ansprüchen aus dem Produkthaftungsgesetz, für gegebene Garantien sowie bei Verletzung von Leben, Körper und/oder Gesundheit.

Bei der Verletzung einer Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszweckes gefährdet und/oder auf deren Einhaltung der Kunde vertrauen kann, haften wir auch bei einfacher Fahrlässigkeit bis zur Höhe des vorhersehbaren Schadens. Ansprüche auf entgangenen Gewinn, ersparter Aufwendungen, Schadenersatzansprüchen Dritter sowie auf sonstige mittelbare und unmittelbare Folgeschäden können in diesem Fall nicht verlangt werden. Bei der Verletzung sonstiger Pflichten haften wir bei einfacher Fahrlässigkeit nicht.


10. Verpackungsverordnung

Wir sind gemäß der Regelung der Verpackungsverordnung Mitglied des Dualen System Zentek.

 

  • Manni Breuckmann, Reporterlegende

    Als Fußballreporter war ich mein ganzes Berufsleben lang Wurstesser. Ich hab sie alle getestet und war in früheren Jahren vor allem von den Stadionwürsten in Bielefeld und Wattenscheid begeistert. Allerdings ist auch das echte Kirmesfeeling nicht ohne Wurst möglich. Und auf der Rheinkirmes in Düsseldorf heißt das: Kebben-Wurst! Gut gewürzt, knusprig - und mit einem anständigen Schlag Mostert der absolute Genuss.
    Das ist Champions League! Weiter so mit Opas Rezept!

  • Vincent Moissonnier und Eric Menchon,
    Restaurant Le Moissonnier

    Nachdem wir die Kebben-Wurst das erste Mal probiert hatten, waren wir ehrlich gesagt verblüfft, dass sich endlich jemand traut zu würzen! Vielleicht ist es eben DAS Geheimnis von Kebben: Er kann würzen und traut sich was.

    Wir lieben gutes Handwerk und Kebben scheinbar auch!

  • Burkard Schulte,
    Geschäftsführer der Schulte + Sohn Fleischwaren

    Schon als Kind gehört eine "Kebben-Wurst" beim Besuch der Rheydter Kirmes zum festen Ritual. Und auch heute freue ich mich immer wieder auf dem Weihnachtsmarkt oder auf der Kirmes auf eine leckere Kebben-Wurst.

  • Ralf Bos,
    Bos Food

    Bei allen Veranstaltungen rund um das Thema Grillen und Barbecue lege ich größten Wert auf die Würste von Kebben. Würze, Geschmack und Konsistenz sind perfekt und decken sich voll und ganz mit den hohen Qualitätsansprüchen unserer Firma.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4